Wie Sie mit effizientem E-Mail-Marketing große Erfolge erzielen

Ist die E-Mail wirklich totgesagt? Sicher nicht, denn sie bietet großes Potential, um Verbundgruppen nach vorne zu bringen. Wie verrät das ADV-Seminar am 2. Juni in Montabaur.

Montabaur, 15.05.2017 - Ohne Zweifel gehören Social Media und andere neue Plattformen zum „Must-have“, wenn es um effektives Marketing geht. Doch auch die bewährte E-Mail ist nicht zu vernachlässigen, sondern gehört nach wie vor zu den wichtigsten Marketing-Tools – sowohl im B2C- als auch im B2B-Bereich.

Zielgruppengerechter Mailverkehr

Doch wie gelingt es, dass die E-Mail-Inhalte auch tatsächlich wahrgenommen werden? Dies erfahren die Teilnehmer im Seminar „Effizientes E-Mail-Marketing für Verbundgruppen“, das die Akademie der Verbundgruppen ADV am 2. Juni auf Schloss Montabaur veranstaltet.

Das Seminar zeigt den Teilnehmer aktuelle Trends im E-Mail-Marketing auf und präsentiert Fallstudien von Unternehmen, die mit zielgruppenspezifischen Newslettern Erfolge erzielen. Besonderer Fokus wird auf die Aufgabenstellungen von gewerblichen Verbundgruppen und das Zusammenspiel zwischen Zentrale und Anschlussunternehmen gelegt. Im Rahmen der E-Mail-Clinics werden die aktuellen E-Mail-Marketing-Kampagnen der anwesenden Seminarteilnehmer besprochen und optimiert.

Newsletter effektiver gestalten

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer Impulse, wie sie ihren Newsletter besser gestalten und auf Conversions hin optimieren können. Sie lernen neue Methoden kennen, ihre Newsletter-Abonnements zu steigern und zu monetarisieren. Zudem erfahren die Teilnehmer, wie sie mehrstufige E-Mail-Marketing-Kampagnen planen können und wie sie diese mit ihren anderen Kommunikationsmaßnahmen (z.B. Website, Landingpages, Social Media) optimal vernetzen.

Neben gezielten Fachimpulsen des Referenten Michael Heipel werden die Lerninhalte durch praktische Übungen vermittelt. Gesteigert wird dieser Praxisbezug durch den Einsatz gezielter Best-Practice-Beispiele und dem aktiven Austausch von Erfahrungswerten.

Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite der Akademie.

Seite drucken

Ansprechpartner

Matthias PerneAkademie der Verbundgruppen
Matthias Perne Produktmanager Mehr Infos
Akademie der Verbundgruppen
Tel.: +49 (2602) 14 264
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht