Schon gebucht? Kompass Mittelstand 2020: Last Call

Das Rennen um das schönste Porträt im Kompass Mittelstand geht in die Zielgeraden. Noch können Verbundgruppen ihre Chance nutzen, das exklusive Porträt für die neue Ausgabe 2020 online zu buchen. Auch Ihre Verbundgruppe darf in DER Pflichtlektüre des kooperierenden Mittelstandes nicht fehlen.

Berlin, 02.09.2019 - Weniger Bürokratie, weniger Steuern, mehr Digitalisierung: Wirtschaftsminister Peter Altmaier will mit seiner Mittelstandstrategie kleine und mittlere Unternehmen entlasten. Viele der Maßnahmen in dem Papier waren bereits angekündigt und von der Politik versprochen - nun muss es in die Umsetzung gehen.
Werden Sie jetzt noch Teil des Kompass 2020!
Und genau jetzt brauchen wir Ihre starke Stimme: Die Arbeiten am Kompass Mittelstand 2020 unter dem Dachthema "Erfolgsfaktor Mensch: Vom Mitarbeiter zum Fan" schreiten rasant voran und auch Ihre Verbundgruppe darf hier nicht fehlen. Buchen Sie noch bis zum 13. September Ihr Unternehmens-Portrait und seien Sie Teil DER Pflichtlektüre für den kooperierenden Mittelstand.
Denn: Systematische Aufklärungs­arbeit und Sichtbarkeit sind gerade jetzt dringend erforderlich. Um die Schlagkraft und die Leistungen der Verbundgruppen zu verdeutlichen, haben wir mit dem „Kompass Mittelstand“ als Jahrespublikation ein gemeinsames Medium entwickelt und bekannt gemacht. Mit der „Pflichtlektüre“ für den kooperierenden Mittelstand dringen wir damit weit in die Entscheidungs­zentralen von Politik, Medien, Banken und Wirtschaft vor. 
Mit Ihrem Engagement im Management einer renommierten Verbund­gruppe fördern und sichern Sie die Zukunft mittelständischer Unternehmen. Dank Ihrer professionellen Kooperationsdienstleistungen gewinnen Ihre Mitglieder vor Ort den notwendigen Handlungsspielraum.

Seine besondere Wertigkeit und Strahlkraft bekommt der Kompass durch die Präsentation der Verbundgruppen in Form von aussagekräftigen Unternehmensportraits, die zugleich der Finanzierung dieses exklusiven Unterfangens dienen. Nutzen Sie also den neuen „Kompass Mittelstand 2020“, um Ihre Verbundgruppe als Interessenträger der Ihnen angeschlos­senen mittelständischen Unternehmen auch weiterhin „ins rechte Licht“ zu rücken.

Da wir in bewährter Form mit dem Deutschen Fachverlag kooperieren, erhalten Sie von dort jede Unterstützung bei der Gestaltung. Wie in den letzten Jahren bleibt der Eintrag einer 1/3­ Seite für Sie kosten­los. Ganz besonders freuen wir uns aber natürlich, wenn Sie sich zur Verdeutlichung des besonderen Profils Ihrer Gruppe für eine umfassendere ein­ oder zweiseitige Darstellung entscheiden.
 
 
Darüber hinaus können Sie die Leistungsstärke Ihrer Verbundgruppe in diesem volkswirtschaftlich höchst relevantem Umfeld exklusiv in Form einer Anzeige präsentieren. Ergreifen Sie die Gelegenheit und stellen Sie sich den Top-Entscheidern aus dem mittelständischen Unternehmen im Kompass Mittelstand 2020 vor. 
 

Seite drucken

Ansprechpartner

Juliane IboldDER MITTELSTANDSVERBUND
Juliane Ibold Leiterin Kommunikation und Digitalisierung Mehr Infos
DER MITTELSTANDSVERBUND
Tel.: +49 (30) 59 00 99 661
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht