DER MITTELSTANDSVERBUND verstärkt sein Präsidium

MITTELSTANDSVERBUND-Präsident Eckhard Schwarzer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DATEV eG, wurde von der Mitgliederversammlung am 26. Mai 2020 einstimmig für weitere zwei Jahre als Präsident des MITTELSTANDSVERBUNDES bestätigt. Zudem hat sich das Präsidium des Spitzenverbandes personell verstärkt: Mit Dr. Alexander von Preen, Vorstandsvorsitzender INTERSPORT Deutschland eG und Frank Schuffelen, Vorstandssprecher ANWR GROUP eG, gewinnt das höchste Lenkungsgremium des Verbandes zwei Neuzugänge. Frank Bermbach, Vorstandsmitglied MHK Group AG, nimmt zukünftig das Amt des Schatzmeisters wahr und rückt ebenso wie Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender expert SE, als Vizepräsident auf.

Berlin, 27.05.2020 – Auf der virtuellen Mitgliederversammlung des MITTELSTANDSVERBUNDES am 26. Mai 2020 wurden maßgebliche personelle Entscheidungen im höchsten Lenkungsgremium des Verbandes getroffen.

100 % Zustimmung: Eckhard Schwarzer als Präsident bis 2022 gewählt

Eckhard Schwarzer, stellv. Vorstandsvorsitzender der DATEV eG und Präsident des MITTELSTANDSVERBUNDES Eckhard Schwarzer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DATEV eG, wurde für das Amt des Präsidenten bis zum Mai 2022 mit 100 %iger Zustimmung auf der Mitgliederversammlung des MITTELSTANDSVERBUNDES gewählt. 

Schwarzer hatte die Funktion bereits zum 01. Dezember 2019 geschäftsführend übernommen. Der vorläufige Wechsel an die Spitze des Präsidiums erfolgte nach dem satzungsgemäßen Ausscheiden von Präsident Günter Althaus.

Schwarzer ist bereits seit 2009 Mitglied des Präsidiums des MITTELSTANDSVERBUNDES und fungierte seit 2011 als Schatzmeister. 2013 wurde er einstimmig zum Vizepräsidenten gewählt.

Der Diplom-Volkswirt ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DATEV eG. Als Chief Markets Officer (CMO) verantwortet er die Service- und Vertriebsstrategie der Steuerberatungsgenossenschaft mit mehr als 40.000 Mitgliedern. Schwarzer ist seit 1985 für die DATEV tätig und dort seit 2008 Mitglied des Vorstands.

„Ich freue mich auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir haben viele Aufgaben vor uns. Die ´Taskforce Liquidität für den Mittelstand´, die Eckhard Schwarzer im Zuge der Corona-Krise ins Leben gerufen hat, zeigt sich als erster großer Meilenstein in seinem Verbandsengagement.“, gratulierte Hauptgeschäftsführer Dr. Ludwig Veltmann dem Präsidenten.

In diesem Rahmen dankte Veltmann auch dem ausgeschiedenen Präsidenten Günter Althaus für seine Tätigkeit in den vergangenen Jahren: „Das hohe Tempo, das Sie vorgelegt haben, war einmalig. Gerade in Zeiten der digitalen Transformation haben Sie richtungsweisende Akzente gesetzt und den Verband maßgeblich vorangebracht.“

Neuzugänge im Präsidium 

Dr. Alexander von Preen, Vorstandsvorsitzender INTERSPORT Deutschland eG und Präsidiumsmitglied des MITTELSTANDSVERBUNDESMit Dr. Alexander von Preen, Vorstandsvorsitzender INTERSPORT Deutschland eG und Frank Schuffelen, Vorstandssprecher ANWR GROUP eG, wurden zudem namhafte Persönlichkeiten und Vertreter bedeutender Verbundgruppen in das Präsidium des MITTELSTANDSVERBUNDES gewählt. 

Der Aufsichtsrat der INTERSPORT Deutschland eG hat Dr. Alexander von Preen zum 1. November 2018 zum neuen CEO berufen. Er ist seit über 20 Jahren für eine internationale Managementberatung tätig, zuletzt als Geschäftsführer und Partner. Dabei betreute er zahlreiche Unternehmen im Handelsumfeld zu ausgewählten Themen der Corporate Governance, strategischen sowie operativen Unternehmensführung und Change. 

Dr. Alexander von Preen zeichnet eine große Überzeugungskraft in handelsnahen Themen aus, die er mit einem hohen Anspruch an operative und unternehmerische Exzellenz bei der INTERSPORT Deutschland eG umsetzt. 

Frank Schuffelen, Vorstand der ANWR GROUP eG und Präsidiumsmitglied des MITTELSTANDSVERBUNDES Frank Schuffelen ist seit 1992 in renommierten Unternehmen im kaufmännischen Bereich tätig – davon seit 1998 in Leitungsfunktionen und seit 2006 als Vorstand. 

Nachdem Schuffelen von 2006 bis 2013 als Vorstand und Chief Financial Officer (CFO) der GARANT Schuh + Mode AG fungierte, nahm er seine Funktion als Vorstand der ANWR GROUP eG im Jahr 2011 auf – ebenso als Aufsichtsratsvorsitzender der DZB BANK GmbH und Aufsichtsratsvorsitzender der AKTIVBANK AG. 

Dabei verantwortet er unter anderem die Strategie der Unternehmensentwicklung, Unternehmenskommunikation sowie Personal und ist zuständig für die Bereiche Finanzen‐ und Rechnungswesen, Zentraleinkauf (Sachleistungen) und Recht. 

Frank Bermbach, Vorstandsmitglied MHK Group AG, Vizepräsident und Schatzmeister des MITTELSTANDSVERBUNDESZwei neue Vizepräsidenten

Und noch weitere Neuerungen brachte der gestrige Tag. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung berief das Präsidium des MITTELSTANDSVERBUNDES Frank Bermbach, Vorstandsmitglied MHK Group AG, zum Vizepräsidenten und Schatzmeister. Bermbach ist verantwortlich für Bank- und Finanzdienstleistungen.

Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender der expert SE und Vizepräsident des MITTELSTANDSVERBUNDES

Auch Dr. Stefan Müller, Vorstandsvorsitzender expert SE, rückte als Vizepräsident auf. Dr. Müller verantwortet bei der Verbundgruppe die Bereiche IT und Logistik. 

Die nächste Mitgliederversammlung des MITTELSTANDSVERBUNDES findet am 12. Mai 2021 statt. 

Seite drucken

Ansprechpartner

Juliane IboldDER MITTELSTANDSVERBUND
Juliane Ibold Leiterin Kommunikation und Digitalisierung Mehr Infos
DER MITTELSTANDSVERBUND
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht