Digitales Marketing – digital – lokal – zentral -- Der Kunde ist schnell da, aber auch schnell wieder weg!

In der Reihe ServiCon Themen 2017 werden die drängenden Herausforderungen zum Thema Digitalisierung für den kooperierenden Mittelstand aus der Sicht des kooperativen Marketings aufgegriffen.

Wir laden Sie zum Schwerpunktthema „Digitales Marketing–zentral–lokal–digital" ins Radisson BLU nach Dortmund ein.

Am 6. September werden die taufrischen Ergebnisse des Projektes "Kundenradar" vorgestellt. Dieses ist in Zusammenarbeit mit dem eWeb Research Center der Hochschule Niederrhein und dem Research Unternehmen COACHing & BANDing, sowie der freundlichen Unterstützung von Ingenico Payment Services bei 3 Verbundgruppen aus den Branchen Lederwaren, Möbel und Konsumelektronik durchgeführt worden.

Am Abend des 6. September gibt es Gelegenheit zum ungezwungenen Networking im Deutschen Fußballmuseum. Das Phänomen Fußball und seine Faszination wird im Museum mitreißend und lebendig inszeniert. Das Haus macht emotional geladene Geschichte erlebbar und zelebriert die Freude am Fußball. Ein „Muss“ nicht nur für jeden Fußballfan.

Ein vielseitiges Vortrags- und Workshop-Angebot zu den unterschiedlichen Facetten des Themas Digitales Marketing runden die Veranstaltung am 7. September ab.

Die Veranstaltung ist für Mitarbeiter der Verbundgruppen im MITTELSTANDSVERBUND kostenfrei und richtet sich an die E-Business- und Marketingverantwortlichen.

Die 2. Kompaktveranstaltung 2017 findet statt:

Datum
06.-07.09.2017
Ort
Hotel Radisson Blu, Dortmund
Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Jörg Glaser DER MITTELSTANDSVERBUND
Jörg Glaser Geschäftsführer Mehr Infos
DER MITTELSTANDSVERBUND
Tel.: +49 (221) 35 53 71 30
E-Mail schreiben