Emotional. Authentisch. Anders – Die PEAK 2018

„Emotional. Authentisch. Anders. Was elektrisiert den Kunden?“ – unter diesem Motto treffen sich am 17. Mai 2018 in Berlin Entscheider und Führungskräfte aus Mittelstand und Kooperationsmanagement zum Mittelstandsgipfel PEAK.

14.12.2017 – Shopping mit Virtual Reality Brillen, einkaufen via Drohne, Stilberatung mit Chat-Bots: Der Handel befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Auch die Innenstädte verändern ihre Gestalt – drohen gar vielerorts zu veröden. Daher sind immer mehr mittelständische Handels- und Handwerksunternehmen gefordert, neue Anreize, Attraktivität – ja eine Erlebniswelt – für die Kunden zu schaffen. Mehr Gesicht, eine Geschichte, Begeisterung am Point of Sale – darum geht´s.

„Emotional. Authentisch. Anders. Was elektrisiert den Kunden?“ – Unter diesem Motto treffen sich am 17. Mai 2018 in Berlin Entscheider und Führungskräfte aus Mittelstand und Kooperationsmanagement zum Mittelstandsgipfel PEAK. Doch wie setzt man das in Szene? Gibt es Designkonzepte, digitale Effekte, Animationen, Installationen oder digitale Tools auf der Klaviatur des Händlers oder Handwerkers? Wie werden etwa Musik, Düfte, Lichtgestaltung oder Ladengestaltung und Architektur eingesetzt, um den Kunden zu elektrisieren? Wie wird der Kunde zum Fan und wie der Kauf zum Erlebnis? Wie erzeugt man Emotionen? Diese und weitere Fragen werden im Mittelpunkt der PEAK am 17. Mai 2018 in Berlin stehen.

Die Spitzenveranstaltung des MITTELSTANDSVERBUNDES bringt jährlich Spitzenvertreter und Top-Manager der Kooperationsszene zusammen, um sich über die aktuellen Entwicklungen des kooperierenden Mittelstandes auszutauschen.

Auch in diesem Jahr konnten ausnahmslos erstklassige Referenten gewonnen werden: Professor Christian Mikunda ist nicht nur Psychoanalytiker, sondern auch ein weltweit renommierter Ladendramaturg. Jon Stine ist Global General Manager bei Intel und Experte für die Zukunft des Ladengeschäfts im Digitalen Zeitalter. Den Abschlussvortrag wird der Neurobiologe Prof. Henning Beck halten, der für seinen Vortrag „Wie das Gehirn Geistesblitze beschleunigt“ 2011 den Bundessieg im Science-Slam errang. Für die Abendveranstaltung konnte der einstige Ski-Flug-Weltmeister und Olympiasieger Dieter Thoma gewonnen werden, der im besten Infotainment erklären kann, wie Spitzenleistungen möglich sind.

Wie haben Verbundgruppen oder ihre Mitglieder dazu Marketingaktionen in Szene gesetzt oder völlig neuartige Ladenkonzepte realisiert? DER MITTELSTANDSVERBUND will erfolgreiche Emotionalisierungskonzepte sichtbar machen und zeichnet deswegen das beste Konzept zum Gipfelthema mit seinem renommierten Kreativpreis aus. Im Rahmen der PEAK-Abendveranstaltung werden die aus dem Kreis der Einsendungen ausgewählten Nominierten vorgestellt und der Gewinner mit dem Kreativpreis gekürt.

Seite drucken

Ansprechpartner

Juliane IboldDER MITTELSTANDSVERBUND
Juliane Ibold Leiterin Kommunikation und Digitalisierung Mehr Infos
DER MITTELSTANDSVERBUND
Tel.: +49 (30) 59 00 99 661
E-Mail schreiben
Max MergenbaumDER MITTELSTANDSVERBUND
Max Mergenbaum Referent der Geschäftsführung Mehr Infos
DER MITTELSTANDSVERBUND
Tel.: +49 (030) 59 00 99 618
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht