Suche

Gemeinschaftsinitiative

Gemeinschaftslogo_10-11-2014

Energiekosten
Energieeffizienz im Mittelstand: Umwelt schützen und sparen!
soziale Netzwerke
Mitgliederanmeldung
Kompass 2011 

News

2_MITTELSTANDSVERBUND_Präsident_Wilfried_Hollmann_neu

Die EU-Kommission sieht bei der sozialen Verantwortung von Unternehmen offensichtlich noch weiteren Regelungsbedarf. Bei einer Konferenz diskutierte sie am 3. und 4. Februar mit Wirtschaftsvertretern in Brüssel, wie sie die Corporate Social Responsibility weiter voranbringen will.

The Capitol 3

EU-Kommission setzt bei TTIP auf Transparenz

Donnerstag, 19. Februar 2015

Die EU-Kommission arbeitet spürbar an ihrer Kommunikation rund um das Thema Freihandelsabkommen mit den USA. Neben zahlreichen Hintergrundinformationen hat sie den Verhandlungstext zur regulatorischen Zusammenarbeit unter TTIP veröffentlicht.

Mittelstandspolitik
Bundesjustizminister Maas und Wilfried Hollmann

Bundesjustizminister Heiko Maas hatte es beim Parlamentarischen Abend der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand, zu der auch DER MITTELSTANDSVERBUND gehört, versprochen: die Regeln zur Anfechtung von Insolvenzen sollen geändert werden – die Frage ist wann.

Bild Andreas-Hermsdorf / pixelio.de

Seit dem 1. Januar gilt der gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro. Für den Mittelstand bringt er höhere Kosten, mehr Bürokratie und eine verschärfte Haftung, kritisiert MITTELSTANDSVERBUND-Präsident Wilfried Hollmann.

BMWi

Das Bundeswirtschaftsministerium stellt einmal im Jahr alle mittelstandsrelevanten Gesetzesinitiativen auf EU-Ebene zusammen und bewertet sie nach Relevanz. Der neue Mittelstandsmonitor deckt sich größtenteils mit den Einschätzungen des MITTELSTANDSVERBUNDES.

EU & Internationales
TTIP_Veranstaltung_BMWi_1_23-02-2015

Der Investorenschutz ist eines der Streitpunkte in den geplanten Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA. Bundswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat am 23. Februar bei einer Veranstaltung in Berlin für ein ausgeglichenes Verhältnis der Interessen geworben.

Wissen Online: Abmahnrisiko Energielabel

Freitag, 20. Februar 2015
ADV_Seminar

Das EU-Energielabel soll Verbrauchern Auskunft über die Effizienz von Elektrogeräten geben. Seit dem 1. Januar müssen noch mehr Geräte ausgezeichnet werden. Ansonsten droht eine Abmahnung. Was alles zu beachten ist, erfahren Teilnehmer des ADV-Webinars am 11. März.

Bild - Google Inc

International agierende Unternehmen haben viel Phantasie, wenn es um die Vermeidung von Steuern geht. Der Rat will dieser Steuertrickserei mit der Ergänzung der Mutter-Tochter-Richtlinie einen Riegel vorschieben. Ob das gelingt, bleibt abzuwarten.

Energiepolitik & Energieeffizienz
Bild Philipp Stolzenberg / pixelio.de

Am 25. Februar präsentierte die EU-Kommission ihr Konzept für eine europäische Energieunion. Die Ziele: vollständige Integration des europäischen Binnenmarkts, mehr Gewicht der EU beim internationalen Energiehandel und Steigerung der Energieeffizienz.

Veltmann_Interview_03

Die Laufzeit des Projekts "Mittelstand für Energieeffizienz"  wurde verlängert. Noch bis Ende August 2015 unterstützt DER MITTELSTANDSVERBUND die kooperierenden Mittelständler beim Aufspüren von Energiefressern.

Verbundgruppenszene

Intelligent vernetzt - aber sicher!

Donnerstag, 5. März 2015
HIS_IT_2015_keyvisual

Die intelligente Vernetzung wird über die Zukunft des Handels entscheiden. Auch in diesem Jahr treffen sich die IT-Spezialisten der Kooperationen auf der Tagung "HIS-IT im Verbund". Sie findet am 10./11.06.2015 gemeinsam mit einer Kurzsitzung des Arbeitskreises Organisation/EDV in Münster statt.

csm_SchulzeDelitzschAusstellung_837ce40578

Die Kultusministerkonferenz hat beschlossen, die Genossenschaftsidee für die Aufnahme in die repräsentative UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit zu empfehlen. Mit einer Entscheidung ist im Herbst 2016 zu rechnen.