Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten ernst.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir sie darüber, ob und in welchem Umfang DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V. Ihre Daten verarbeitet und welche Rechte Sie im Rahmen dieser Datenverarbeitung gegenüber uns haben.

1. Verantwortliche Stelle


Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden: DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetzt ist

DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V.
Am Weidendamm 1a
10117 Berlin

Tel.: +49 (30) 59 00 99 -618
Fax: +49 (30) 59 00 99 -617

DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V. hat einen Datenschutzbeauftragten benannt.

Diesen können Sie wie folgt kontaktieren: datenschutzbeauftragter@mittelstandsverbund.de

2. Homepage

Die Nutzung der Internetseiten www.mittelstandsverbund.de ist grundsätzlich ohne Offenlegung der Identität und damit anonym möglich. Wir sind bestrebt, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu erheben. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (statistische Daten, wie z.B. eine favorisierte Webseite oder Anzahl der Nutzer einer Seite) fallen nicht darunter.

Aufruf der Homepage

Bei jedem Aufruf der Internetseiten www.mittelstandsverbund.de erheben, verarbeiten und speichern wir kurzfristig und in anonymer Form serverseitig sogenannte Zugriffsdaten wie die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Ursprungs-Webseite und betrachtete Seiten. Der Betrieb unserer Internetseite erfolgt über prointernet GmbH & Co. KG, Marktplatz 8, 56288 Kastellaun. Diese speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten der eingangs genannten Art und Weise. Die Verarbeitung durch prointernet erfolgt in unserem Auftrag und ausschließlich zu den von uns festgelegten Zwecken.

Kontaktformular

Wir erheben Ihre Daten zum Zweck der Beantwortung Ihrer Kontaktanfrage. Insoweit nehmen wir das berechtigte Interesse im Sinne des Artikel 6 Abs. 1 f) DSGVO in Anspruch. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme jederzeit zu widersprechen.

Cookies

Unsere Internetseite www.mittelstandsverbund.de verwendet Google Analytics, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Dieser wird durchgeführt von Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, California 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch Cookies erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Ein Rückschluss auf Sie als nutzende Person ist daher nicht möglich. Aus diesem Grund werden keine personenbezogenen Daten gem. Artikel 4 Nr. 1 DSGVO erfasst. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Facebook-Plug-Ins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins finden Sie hier.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die Weitergabe der Daten an Facebook beruht auf der Einwilligung, die Sie Facebook bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Die Weitergabe der Daten an Twitter beruht auf der Einwilligung, die Sie Twitter bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungenändern.

YouTube

Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wenn Sie die mit einem solchen Plug-In versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plug-In dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Die Weitergabe der Daten an YouTube beruht auf der Einwilligung, die Sie Google bei Anmeldung Ihres Accounts gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO erteilt haben.

Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plug-Ins wie z. B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie hier.

3. Newsletter

DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V. verfügt über einen zweiwöchig erscheinenden Newsletter, welcher über aktuelle Entwicklungen in der Verbundgruppen-Szene, interessante Veranstaltungen sowie relevante politische und gesellschaftliche Entwicklungen berichtet. Der Versand dieses Newsletters erfolgt über eine vorherige Anmeldung und durch ausdrückliche Einwilligung der Empfänger. Sie können dem Erhalt des Newsletters jederzeit für die Zukunft widerrufen. Der Widerrufs-Link steht jeweils am Ende des Newsletters.

Der Versand des Newsletters erfolgt über den externen Dienstleister prointernet GmbH & Co. KG, Marktplatz 8, 56288 Kastellaun. Dieser erhält zum Versand des Newsletters Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse. Weiterhin werden in anonymisierter Form die Summe an Klicks auf Links innerhalb des Newsletters sowie die Ansichten insgesamt erfasst (wie viele haben den Newsletter geöffnet). Prointernet erhält weiterhin eine Meldung, wer den Newsletter aufgrund technischer Probleme nicht erhalten hat und warum (z.B. Postfach voll, E-Mail-Adresse nicht vorhanden).

Im Rahmen des Newsletter-Versands nehmen wir unser berechtigtes Interesse nach Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO wahr.

4. Mailing Veranstaltungen

Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft informieren wir Sie regelmäßig per E-Mail über stattfindende Arbeitskreise, Erfa-Tagungen und sonstige Veranstaltungen des MITTELSTANDSVERBUNDs – ZGV e.V. Im Rahmen dessen verarbeiten wir Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse. Diese Verarbeitung erfolgt zur Durchführung des Mitgliedschafts-Vertrags im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 b) DSGVO.

5. Datenbank

DER MITTELSTANDSVERBUND – ZGV e.V. betreibt eine Datenbank. In diese Datenbank pflegen wir Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) ein. Diese Daten werden ergänzt durch Zusatzinformationen wie Betriebszugehörigkeit und Position, Mitgliedschaft in Gremien sowie geführte Korrespondenz. Die Datenbank ist Grundlage unserer Mitglieder und anderen geschäftlichen Kontakte (telefonische und postalische Ansprache, Newsletter-Versand, Versand von sonstigen E-Mails). Die Datenbank dient der besseren Ansprache unserer Geschäftskontakte und der Mitgliederbetreuung. Insofern besteht ein berechtigtes Interesse im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO an dieser Datenverarbeitung.

6. Foto- und Filmaufnahmen

Während der Veranstaltungen des MITTELSTANDSVERBUNDES – ZGV e.V. und seiner Schwestergesellschaft, der ServiCon eG, werden Film- und Fotoaufnahmen angefertigt. Auf dem einen oder anderen Bild könnten Sie als Teilnehmer der Veranstaltung deutlich erkennbar sein.

Vor diesem Hintergrund machen wir Sie auf folgendes aufmerksam:

Mit Betreten der Räumlichkeiten, in denen Veranstaltungen des MITTELSTANDSVERBUNDS – ZGV e.V. und der ServiCon eG stattfinden, erklären Sie sich als Teilnehmer damit einverstanden, dass Sie bei Film- und Fotoaufnahmen (insbesondere in Form von Einzel- und/oder Gruppenaufnahmen) gestaltend mitwirken und diesen kostenfrei die Nutzungsrechte an den Film- und Fotoaufnahmen ausschließlich und in jeglicher Hinsicht uneingeschränkt einräumen. Das Einverständnis gilt als Einwilligung im Sinne von Artikel 6 Absatz 1 a) DSGVO.

Gegenstand der Rechteeinräumung ist insbesondere das Recht, die unter Ihrer unentgeltlichen Mitwirkung hergestellten Film- und Fotoaufnahmen ganz oder teilweise für Pressemitteilungen, Einladungen, Zeitungen, Fachzeitschriften, Broschüren, Newsletter, eigene Homepages sowie Präsentationen in jedem bekannten und auch zukünftigen Medium, auch für Werbezwecke zu nutzen bzw. nutzen zu lassen. Die Rechteeinräumung umfasst auch das Recht zur Bearbeitung, soweit diese nicht entstellend ist.

Sollten Sie mit der Aufnahme und/oder Veröffentlichung von Film- und Fotoaufnahmen nicht einverstanden sein, können Sie der Aufnahme und/oder Veröffentlichung unmittelbar gegenüber dem jeweiligen Fotografen oder gegenüber unserer Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Frau Juliane Ibold, j.ibold@mittelstandsverbund.de, Tel.: 030/590099661) widersprechen.

7. Rechte


Sie haben das Recht, allen oder einzelnen oben genannten Datenverarbeitungen zu widersprechen. Sie haben das Recht, dass Ihre von uns erhobenen Daten gelöscht werden. Dies kann unter Umständen zu einer Einschränkung des Dienstleistungsangebots führen, welches Ihnen DER MITTELSTANDSVERBUND im Rahmen der Mitgliedschaft bereitstellt. Des Weiteren können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten werden, sollten sie Informationen über Ihre bei uns gespeicherten Daten wünschen. Bei Unrichtigkeit der Daten haben Sie das Recht auf Berichtigung.  Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Stand der Datenschutzerklärung: 23.05.2018