Coronavirus – Hilfen für Unternehmen

Aktuell geraten unzählige mittelständische Unternehmen durch die Corona-Pandemie in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Gerade die durch den Umsatzeinbruch besonders gefährdete Liquidität gilt es dabei im Bick zu halten. Unterstützung bei der Bewältigung der Krise bieten sowohl der Bund, als auch die einzelnen Bundesländer. Auf den folgenden Seiten informieren wir über die jeweilige Hilfs- und Unterstützungsmaßnahmen sowie Kreditprogramme von Bund und Ländern.

Bundesweite Hilfen

Landesweite Hilfen

   

Vorsichtig wagt die Politik einen Blick auf die Zeit nach Corona. Klar ist jetzt schon, dass die Wiedereröffnung der Betriebe seinen Preis haben wird. Was aber kommt konkret auf Betriebe zu? Was kann ein Händler bereits jetzt umsetzen? Die ServiCon hat hierfür ein neues Dienstleistungs-Paket geschnürt. Von Verbundgruppen für Verbundgruppen bietet ein neues Dienstleistungs- und Beratungsangebot für die Zeit nach Corona z.B. in Form von Ladenbau-Maßnahmen, Mundschutz oder Gesichtsschutz.   

Von Verbundgruppen für Verbundgruppen - Hilfen nach Corona

Neben den öffentlichen Fördermitteln bietet die ServiCon Service & Consult eG den Mitgliedern des MITTELSTANDSVERBUNDS mit ihren Partnern diverse Hilfestellungen – unkompliziert, schnell und unbürokratisch – in den Bereichen Telekommunikation, Versicherungen, IT, Marketing oder Personal an.

Zu den Hilfsangeboten der ServiCon Partner