BranchenDialog Bau bei bauXpert – von der regionalen Allianz zum schlagkräftigen Systemverbund

Die Digitalisierung macht auch bei der Baubranche keinen Halt. Wie Baustoffunternehmen der digitalen Transformation begegnen, zeigt in regelmäßigen Abständen das Gremium BranchenDialog Bau, dessen jüngste Tagung am 07. Februar 2018 auf Einladung der Bauxpert GmbH in Bad Bramstedt stattfand.

Bad Bramstedt, 16.02.2018 – Eine Besonderheit der Kooperationsszene des Baustofffachhandels ist die Vielfalt der regionalen Verbünde und kooperativer Lagergesellschaften. In regelmäßigen Abständen organisiert DER MITTELSTANDSVERBUND Treffen bei diesen Allianzen, zu denen sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder eingeladen werden. Der jüngste BranchenDialog Bau fand am 07. Februar 2018 auf Einladung der Bauxpert GmbH im frisch eingeweihten Gebäude der Bauxpert GmbH in Bad Bramstedt statt.

Stefan Freis, Geschäftsführer der Bauxpert GmbH, bot den Teilnehmern gemeinsam mit seinen Kollegen einen umfangreichen Einblick in die Funktionsweise der mittlerweile sehr kompakt agierenden Gruppe. Vom neuen Rechenzentrum und dem Application-Service-Providing (ASP)- Konzept der Zentralisierung der Warenwirtschaften auf Basis des Kooperationsspezialisten GWS Gevis bis zur Dienstleistung der Angebotserstellung für die Handwerkskunden der angeschlossenen Gesellschafter – Stück für Stück entwickelt die bauXpert-Gruppe vertikale Verbindungen und formt eine attraktive Einheit innerhalb der Einkaufskooperation Eurobaustoff.

Im Rahmen einer einheitlichen Markenstrategie harmonisiert die Gruppe nicht nur die Daten und Prozesse, sondern ist darüber hinaus in Norddeutschland deutlich sichtbar. An über 30 Standorten in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg ist bauXpert mit Baustoffen, Werkzeugen und Know-how für Handwerk, Bauherren und Heimwerker/-innen vor Ort.

Die so gewonnene Stärke wird auch dazu genutzt, Gruppen-fremden Unternehmen Dienstleistungsangebote zu unterbreiten und somit weitere Skalen-Effekte für jeden einzelnen Gesellschafter zu erwirtschaften. Eine gelungene Balance aus interner und externer Wachstumsstrategie, so die Teilnehmer in der intensiven Diskussion.

Über den BranchenDialog Bau

Der Branchendialog Bau der Baustoffkooperationen dient dem Austausch branchenpolitischer als auch kooperationsstrategischer Themenstellungen.

Themen wie die Distributionsstruktur oder Kooperationsausprägung stehen genauso zur Diskussion wie Vorträge externer Referenten zur Entwicklung der zusammenwachsenden Märkte. Daneben sind auch Fragen der Pressearbeit und der branchenpolitischen Aussagen in den jeweiligen Teilmärkten von Relevanz.

Seite drucken

Ansprechpartner

Jörg Glaser DER MITTELSTANDSVERBUND
Jörg Glaser Geschäftsführer Mehr Infos
DER MITTELSTANDSVERBUND
Tel.: +49 (221) 35 53 71 30
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht