Reminder: „Personal 4.0 – Agilität schlägt Hierarchie?“

Auf dem ServiCon-Thementag „Personal 4.0 – Agilität schlägt Hierarchie?“ am 14. November in Essen werden Geschäftsführer, Vorstände und Personalverantwortliche aus Kooperationen über Trends, Herausforderungen und Best Practices informiert.

Köln, 18.10.2017 – Unsere Wirtschaft befindet sich mitten in einer Revolution. Geschäftsmodelle verändern sich rasant, Menschen und Maschinen vernetzen sich, Geschäftsprozesse werden neu und digital gestaltet. Währenddessen strömt eine neue Generation auf einen alten Arbeitsmarkt, die nichts anderes kennt als ein Leben, in dem sie Teil des Netzes ist.

Personal 4.0 – Agilität schlägt Hierarchie?Gleichzeitig werden Berufsbilder anspruchsvoller und komplexer, Unternehmen erwarten immer neue Kompetenzen von den Beschäftigten. Gerade in den Kooperationen mit ihrem oftmals traditionellen, mittelständisch geprägten Selbstverständnis stellt dieser Umwälzungsprozess eine enorme Herausforderung dar.

Wie wird die Personalarbeit auf diese Veränderungen reagieren? Und wie kann eine effektive "Personalarbeit 4.0" aussehen? Müssen Kooperationen sich lediglich besser vermarkten oder ist ein Überdenken alter Strukturen erforderlich? Wie könnte eine Organisation aussehen, die für "digitales Personal“ attraktiv ist? Und welche Ansätze zur Bewältigung dieser Aufgaben gibt es schon in den Verbundgruppen?

Informieren Sie sich in einer Reihe von unterschiedlichen Vorträgen und Workshops über die aktuellen Trends, Herausforderungen sowie Best Practices aus der Verbundgruppenszene.

Von aktuellen Themen, die die gesamte Organisation betreffen, wie „Agiles Management“ neue Anforderungen bei Benefits & Compensations, insbesondere der betrieblichen Altersvorsorge reicht die Palette bis hin zum personalwirtschaftlichen Dauerbrenner „Arbeitgeberattraktivität“.

Zwischen den Impulsvorträgen werden genügend Möglichkeiten des Kollegengesprächs geboten. Nutzen Sie diese für Mitglieder des MITTELSTANDSVERBUNDS kostenlose Informationsmöglichkeit.

Bitte teilen Sie mit beigefügtem Anmeldeformular bis spätestens zum 27.10.2017 verbindlich mit, ob Sie oder Ihre Kollegen an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Informationen zur Hotelreservierung entnehmen Sie bitte ebenfalls dem Anmeldeformular. Die Teilnahme für Mitglieder des MITTELSTANDSVERBUNDES ist kostenfrei.

Seite drucken

Zurück zur Übersicht