HIS-IT im Verbund: digital. innovativ. einfach.

Digitale Trends und Omnichannel-Strategien stehen im Fokus der diesjährigen Fachtagung "Handelsinformationssysteme" am 15. und 16. Mai in Münster. Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern.

Münster, 06.04.2017 – Seit mehr als 20 Jahren tagen IT-Experten und Entscheidungsträger des mittelständischen Handels, die sich in vielfältigster Weise in ihrem Unternehmen mit der Integration von Organisation, IT und Prozessen auseinander setzen, regelmäßig bei der HIS-IT im Verbund. Die 21. Ausgabe der Tagung der Handelsinformationssysteme findet in diesem Jahr am 15. und 16. Mai unter dem Motto „Digital. Innovativ. Einfach.“ An der Universität Münster statt. Veranstaltet wird die Fachtagung von der ServiCon eG gemeinsam mit dem European Research Center for Information Systems (ERCIS).

Für die Tagung stehen Themen rund um die digitalen Trends auf der Agenda. Darüber hinaus wird es aber auch einen Blick in die Zukunft geben. Etablierte Experten aus dem Bereich der Informationstechnologie und des Handels bieten in interessanten Vorträgen Einblicke in die aktuellen Trendthemen, Praktiken und Zukunftsvisionen. Neben zahlreichen Praxisvorträgen aus dem Handel stehen auch spannende Hauptvorträge auf dem Tagungsprogramm. Freuen Sie sich u.a. auf die Key Note von Thorsten Paedelt, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der duo schreib&spiel über die Omnichannelstrategie für Fachhandelsverbände am Beispiel seiner Verbundgruppe. Begleitet werden die Vorträge an beiden Tagen durch eine zentrale Messeveranstaltung.

Start-up-Unternehmen präsentieren Ideen

Im Fokus der Tagung steht der innovative Gedanke, welcher durch digitale Systeme die Vielfalt der täglichen Aufgaben unterstützen soll. Ganz im Sinne des "Keep-it-simple"-Prinzips soll aufgezeigt werden, wie wir durch intelligente Vernetzung und Prozesse den Arbeitsalltag vereinfachen und den Benutzern damit einen stressfreieren und erholsameren Umgang bieten. Natürlich fällt auch auf der 21. HIS-Tagung der Vergleich der Onlinewelt und des traditionellen Handels nicht zu knapp aus. Durch die Aussteller und deren Vorträge entsteht eine bunte Mischung von unterschiedlichen Geschäftsmodelle, Ideen und Lösungen.

Als eine Neuheit gilt ein Programmslot, indem StartUps ihre Idee pitchen können. Insgesamt drei innovative Ideen werden ausgewählt und von den Entrepreneurs vorgestellt. Anschließend findet ein Austausch mit dem Plenum statt.

Frühbucherrabatt bis zum 15. April

Für die Teilnehmer des Arbeitskreises „eBusiness/ IT“ des MITTELSTANDSVERBUNDES ist der Eintritt kostenlos. Interessierte Unternehmen können sich auf der Webseite der Fachtagung anmelden. Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich noch bis zum 15. April den Frühbucherrabatt.

Seite drucken

Ansprechpartner

Jörg Glaser DER MITTELSTANDSVERBUND
Jörg Glaser Geschäftsführer Mehr Infos
DER MITTELSTANDSVERBUND
Tel.: +49 (221) 35 53 71 30
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht