1. Frühstücks-Webinar „Tatort Kasse – Wenn das Finanzamt zweimal klingelt“

Eine Umfrage des MITTELSTANDSVERBUNDES unter 600 Handels- und Handwerksbetrieben hat ergeben, dass der Informationsbedarf zu den gesetzlichen Kassen-Neuregelungen noch sehr hoch ist. Aus diesem Anlass veranstaltet die ServiCon eG in Zusammenarbeit mit der DATEV eG am 29. Juni ein Webinar zum Thema „Tatort Kasse – Wenn das Finanzamt zweimal klingelt“.

Köln, 04.06.2018 – Eine Umfrage des MITTELSTANDSVERBUNDES unter 600 Handels- und Handwerksbetrieben hat ergeben, dass der Informationsbedarf zu den gesetzlichen Neuregelungen die Kasse betreffend noch sehr hoch ist.

1. Frühstücks-Webinar „Tatort Kasse – Wenn das Finanzamt zweimal klingelt“ am 29. Juni 2018 von 9:00 – 10:15 UhrDie Ausstattung der Handels- und Handwerksbetriebe mit Kassensystemen genügt in vielen Fällen weder den gesetzlichen Anforderungen im Hinblick auf die Einzelaufzeichnungspflicht, die Archivierung der Daten und den Datenexport, noch sind sie geeignet, eine Anbindung in die digitalen Strategien der Verbünde zu ermöglichen.

Da seit dem 01. Januar 2018 zudem unangekündigte Kassennachschauen der Finanzverwaltung möglich sind, die bei der Nicht-Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen empfindliche Strafen nach sich ziehen können, bietet die Schwestergesellschaft des MITTELSTANDSVERBUNDES, die ServiCon Service & Consult eG, den Verbundgruppen und ihren Mitglieds- und Anschlusshäusern in Zusammenarbeit mit der DATEV eG ein kompaktes Webinar an, das am 29. Juni von 09 bis 10:15 Uhr von dem Experten Christian Goede-Diedering durchgeführt wird.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Aktuelle Anforderungen des Kassengesetzes inkl. Kassennachschau
  • Unterschied zwischen Sicherung und Archivierung
  • Verfahrensdokumentation: Was ist das und welche Anforderungen stellt die Finanzverwaltung?

Teilnehmer erhalten zusätzlich eine Checkliste, um nach dem Webinar gleich mit der Umsetzung in die Praxis starten zu können. Ein ergänzendes E-Book erläutert zudem die vorgestellten Inhalte noch ausführlicher.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Diese ist bis zum 22. Juni möglich. An alle Teilnehmer versenden wir kurz vor dem Webinar den Link mit den Zugangsdaten und allen weiteren technischen Informationen zur Teilnahme.

Seite drucken

Ansprechpartner

Jörg GlaserServiCon Service & Consult
Jörg Glaser Vorstand Mehr Infos
ServiCon Service & Consult
Tel.: +49 (221) 35 53 71 30
E-Mail schreiben
Zurück zur Übersicht